ARMATURENBEARBEITUNGS- UND PRÜFTECHNIK

Transportable Drehmaschinen für Dichtflächen, Flansche und Bohrungen (TD)

EFCO TD-2.02

Die EFCO-TDs sind transportable Drehmaschinen zur präzisen Bearbeitung von Bohrungen und Dichtflächen in Armaturen, Zylindern, Pumpen, Turbinengehäusen u.v.a. Diese Maschinen sind u.a. geeignet für den Einsatz vor Ort und in der Werkstatt, in Kraftwerken, für den Armaturenservice, für Chemie und Petrochemie, im Stahlbau, auf Schiffswerften und Ölfeldern.

Die TD ist die leistungsfähigste, vielseitigste und sicherste Drehmaschine ihrer Art auf dem Markt.

Zu den herausragenden Eigenschaften der TD gehören:

  • Stabile Bohrungsbearbeitung
  • Stufenlos regelbare, automatische Axial- und Radialvorschübe
  • Handliches Bedienteil, Feineinstellungen am Getriebegehäuse (kein Eingreifen am Drehkopf notwendig)
  • Verwendung quadratischer Standard-Drehwerkzeughalter
  • Erweiterung der maximalen Arbeitstiefe möglich
Technische Daten
Typ TD-03* TD-1.01 TD-2.02*
Bearbeitungs-Ø 0–150 mm
(0–5.9")
0–400 mm
(0–15.7")
0–800 mm
(0–31.5")
Arbeitstiefe 250 mm
(9.8")
450 mm
(17.7")
600 mm
(23.6")
Radialhub 20 mm
(0.79")
40 mm
(1.57")
60 mm
(2.36")
Axialhub 100 mm
(3.94")
200 mm
(7.87")
250 mm
(9.8")

Antrieb: elektrisch 230/120 V, 50/60 Hz oder pneumatisch (6–7 bar)*
(Optionale hochtourige Schleifeinrichtung verfügbar für TD-1.02 und TD-2.02)

TD (PDF)